Sport

Zur Ausübung des Schulsports steht der Eisenbachtal - Grundschule eine moderne Sporthalle mit sehr guter Ausstattung zur Verfügung. Der angrenzende Rasensportplatz mit Laufbahn und Weitsprunganlage darf ebenfalls mitgenutzt werden.

In den Klassen 1 und 2 werden wöchentlich zwei Sportstunden (a 50 Min) erteilt. Die Kinder des 3. und 4. Schuljahres haben 3 mal pro Woche Sport. In der Klasse 3 sind davon 2 Schwimmstunden, die im Mons Tabor Bad Montabaur stattfinden.

Für Kinder mit konstitutionellen Schwächen oder Haltungsschäden findet einmal wöchentlich Sportförderunterricht durch eine hierfür besonders ausgebildete Lehrerin statt.

Die Eisenbachtal-Grundschule bietet ihren Schülerinnen und Schülern eine ganze Reihe von Möglichkeiten, ihre sportlichen Leistungen im Rahmen von schulinternen oder regionalen Wettbewerben unter Beweis zu stellen:


Frühlings-Crosslauf bei kühlen Temperaturen

Der Frühlings-Crosslauf gehört seit einigen Jahren zum festen Programm des Sportunterrichtes an der Eisenbachtal-Grundschule in Girod.

Beim kürzlich von Kollegium und Elternbeirat organisierten Querfeldeinlauf konnten die rund 70 Grundschüler ihre Frühjahrsform in Punkto Ausdauer erstmals testen. Der anspruchsvolle Rundkurs unmittelbar hinter dem Sportplatz führt über Feldwege, durch ein Wiesengelände mit „Wassergraben“ und einigen künstlichen Hindernissen in Form von Strohballen und Bananenkartons, die es von den kleinen Läufern zu überwinden galt. Um 10.00 Uhr fiel der Startschuss für die beiden 1.Klassen, die die etwa 800 m lange Runde einmal durchlaufen mussten. Danach erhöhte sich die Distanz um jeweils eine Runde für die Klassen 2 bis 4. Bei kühlen Temperaturen und einem frischen Wind säumten zahlreiche Eltern und sonstige Zaungäste die Cross-Runde. Im „Zielkanal“ wurden die kleinen Läuferinnen und Läufer dann mit kräftigem Applaus bedacht. Als Belohnung durften sich dann alle an der vom Elternbeirat eingerichteten Labestation mit Mineralwasser, Bananen und Müsliriegel erfrischen. Dank guter Vorbereitung auf das „Laufevent“ kam es zu keinen nennenswerten Ausfällen.

Im Anschluss an den Wettkampf erhielt jeder Teilnehmer eine Laufurkunde und eine Erinnerungsmedaille.

Hier die jeweils erstplatzierten Jungen und Mädchen der einzelnen Klassen:

Klasse 1a (770m)

Tim Sucke: 3:56 Min

Romy Wirth: 4:03 Min

Klasse 1b (770 m)

Lukas Houy: 3:45 Min

Nele Reusch: 3:40 Min

Klasse 2 (1540 m)

Julian Hees: 7:07 Min Min

Cana Kansizoglu: 8:14 Min

Klasse 3 (2310 m)

Jona Wirth: 11:50 Min

Lena Sucke: 13:35 Min

Klasse 4 (3080 m)

Nils Exner: 16:17 Min

Line Wirth: 17:39 Min

Der Start ....
Der Start ....
Mit vollem Körpereinsatz geht`s über die Strohballenhindernisse auf der Cross-Strecke.
Mit vollem Körpereinsatz geht`s über die Strohballenhindernisse auf der Cross-Strecke.