Natur AG

Natur AG 2016

Die Natur-AG ist ein freiwilliges Angebot für Kinder des 3. und 4. Schuljahres, das generell nachmittags stattfindet.

Insgesamt 10 Kinder erhalten hierbei die Möglichkeit, über ein ganzes Schuljahr hinaus mindestens einmal pro Monat an einer Naturerlebniswanderung teilzunehmen. Bei diesen Exkursionen sammeln die Schüler vielfältige Naturerfahrungen mit „Kopf, Herz und Hand“.

Die Themenpalette orientiert sich dabei an der jeweiligen Jahreszeit:

„Erlebter Frühling“, „Tierspuren finden“, „Bachwanderung“, „Vogelrallye“…

Übergeordnetes Ziel aller naturkundlichen Aktivitäten ist dabei:

> Tiere und Pflanzen kennen, wertschätzen und schützen lernen

 
Bachwanderung
Bachwanderung
Bachwanderung
Bachwanderung



Natur AG der Eisenbachtal-Grundschule mit Waldpädagogin unterwegs

Zusammen mit der Waldpädagogin Victoria Mayer vom Forstamt Neuhäusel erlebten die Kinder der Natur AG einen spannenden Nachmittag im „Giroder Hahn“. Schon auf dem Fußweg zum kleinen Wäldchen bestimmten die Schüler Sträucher und Bäume am Wegesrand und wiederholten die 5 wichtigsten „Waldgebote“.

Schwerpunkt der naturkundlichen Wanderung war aber das Thema „Wie bereiten sich Tiere und Pflanzen auf den Winter vor?“ Hierzu konnte die Waldpädagogin den kleinen Naturforschern viel Interessantes erläutern. Anknüpfend an das - zum Teil beachtliche - Vorwissen der Kinder, gelang es ihr auf spielerische Art, die Schüler für das Thema zu sensibilisieren. Im Rucksack hatte Victoria Mayer alles nötige Material, um ihr Konzept auch ganz praktisch umzusetzen: So schlüpften die Kinder beispielsweise in die Rolle eines Eichelhähers, der auf dem Waldboden versteckte Eicheln für seinen Wintervorrat suchen musste. Mit Herz, Hand und Kopf gelang es der staatlich zertifizierten Waldpädagogin, auf die eingangs gesammelten Fragen der Kinder Antworten zu finden: Warum fällt im Herbst das Laub von den Bäumen? Warum ruhen oder schlafen viele Tiere den Winter über? Ständiger Begleiter und heimlicher „Star“ der Natur-Exkursion war übrigens der zutrauliche Jagdhund der Waldpädagogin.

Kinder der Natur AG