Lernen durch Abenteuer

Lernen durch Abenteuer

Lernen durch Abenteuer an der Eisenbachtal-Grundschule Girod

Vom 14.01.2019 bis zum 17.01.2019 fand das Projekt „Lernen durch Abenteuer“ mit seiner erlebnispädagogischen Ausrichtung in allen vier Schuljahren der Eisenbachtal-Grundschule Girod statt. Innerhalb gemeinschaftlicher, kooperativer Aufgaben unter der Projektleitung von Timo Schattner wurde die Kommunikations- und Teamfähigkeit der Kinder geschult. Sie lernten, wie wichtig es ist, Konflikte mit Sprache, Achtsamkeit und gegenseitigem Respekt zu lösen und wuchsen in den jeweiligen Übungen über sich hinaus, um so ihr Selbstvertrauen und Selbstwertgefühl zu stärken. Mit viel Freude und großem Engagement erweiterten die Schülerinnen und Schüler in spielerischer Form ihre Sozialkompetenzen.